Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Kaffeegenuss

Es gibt für alles eine Studie – man entscheidet sich einfach, ob man sie gut findet oder nicht. Ich finde zum Beispiel die Studie gut, dass Kaffeetrinken das Risiko für Schlaganfall und Demenz mindert. Ich liebe nämlich Kaffee ☕️

Aber ehrlich gesagt habe ich die Studie nicht gebraucht. Ich spüre auch so, dass mein Körper Kaffee gut verträgt und er mein Wohlbefinden nährt. 

Übrigens habe ich vor Jahren Naikan über Kaffee gemacht: 

1. Naikan Frage: Was habe ich durch Kaffee bekommen? 

2. Naikan Frage: Was habe ich durch Kaffee gegeben?

3. Naikan Frage: Welche Schwierigkeiten habe ich durch Kaffee verursacht?

Diese Naikan Stunde ist für mich unvergessen, denn was ich in dieser Selbsterforschung gefunden habe hat mich ziemlich überrascht. Vorstellungen und tatsächliches Erleben weichen eben ziemlich voneinander ab.

Lasst euch nicht von den vielen Informationen in der Außenwelt verwirren und vertraut eurem eigenen Erleben!

Die Kommentare sind deaktiviert.